Unterirdisch. #3

Keller Führung Zittau Bierhöfe

Unterwegs unter der Stadt. Ja, richtig. In Kellern, die hundertmal älter sind als die Häuser, deren Schwere sie heute tragen.

Eine Stadtführung durch die Zittauer Bierhöfe. Gewölbekeller unter der Stadt. Eine sehr spannende Angelegenheit, öffneten sich doch die Türen zu echten baulichen Schmuckstücken. Sicher, vieles hat sich verändert mit der Zeit. Im Mittelalter wurden die Keller zum Brauen von Bier genutzt. Unter den Häusern – damals noch aus Holz und deswegen oft durch Brand beschädigt – gab es in Zittau über zweihundert solcher Keller.

Ein bisschen mehr erfährt man darüber auf einer Führung, liebevoll von Frau Lehmann durchgeführt – jeden ersten und dritten Samstag im Monat.

Und sowieso ist Zittau und die Lausitz immer einen Besuch wert 🙂

0 Kommentare bei „Unterirdisch. #3“

  1. sehr schön eingefangen – und überraschende Einblicke

  2. Tolle Fotos. Diese Führung merke ich mir für einen Besuch in Zittau.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.