Juni/Landleben

Dieser Sommer. Auf seine Art besonders. Erst kühl, dann heiß – immer im Wechsel. Und Regen immer nur bei den anderen. Obwohl der achte Monat bereits angebrochen ist, habe ich heute Aufnahmen aus dem Juni für euch. Tatsächlich scheint grün noch keine Mangelware auf den Bildern zu sein (die leider allesamt etwas dunkel daher kommen). […]

Ab in den Garten!

Hallo Frühling! Die Tomatenpflänzchen für die neue Saison haben sich schon ans Tageslicht getraut und warten auf wärmere Zeiten. Der Garten erwacht langsam aus dem Winterschlaf, die Tage sind wieder länger, die Saatgutbestände aufgefüllt und gesichtet. Bevor ich aber wieder zwischen den Beeten verloren gehe, möchte ich für euch (und für mein Gedächtnis) festhalten, was […]

Geschichten aus dem Hühnergarten.

Das liebe Federvieh… Ich melde mich zurück mit ein paar Geschichten vom Federvieh, im Hühnergarten ist nämlich immer etwas los… [Die Fotos sind allesamt digitalisierte Analogaufnahmen. Darunter waren ein paar abgelaufene Filme – nur falls sich jemand über die Patina wundert ^^] Heute gibts also ein wenig Hühnerlatein und Hühnergartengeschichten. In eineinhalb Jahren Hühnerhaltung kann […]

Neue Hofbewohner.

Heute gibt es hier mal einen etwas ausführlicheren Bericht über unsere Anfänge in der Hühnerhaltung – natürlich analog bebildert. Also Achtung, Hühnercontent^^ Ja, es gibt neue Mitbewohner hier auf dem Südosthof. Ziemlich aktive, gefiederte Wesen, die tagein, tagaus auf Futtersuche sind… Aber der Reihe nach. Die Tatsache, dass zu unserem bescheidenen Anwesen vier mehr oder […]

Herbst/Landleben.

Guten Morgen! Bevor ich euch den letzten Teil des Deutschlandurlaubes zeige, gibt es heute ein paar nicht ganz so angestaubte Aufnahmen zu sehen. Man könnte sagen, ein Rückblick auf das, was gemeinhin als Herbst bekannt ist. Zum Glück ist der noch nicht ganz vorbei, denn ich muss sagen, mittlerweile haben wir uns angefreundet. Es gab […]

Gartensommer #1 Ein Rundgang.

Heute gibts zur Abwechslung mal wieder ein paar Gartengeschichten bzw. einen kleinen Rundgang. Sowas in analog festzuhalten ist vielleicht ein bisschen widersinnig – weil sich die Pflanzen so schnell verändern und ich in dieser Zeit kaum dazu komme, den Film zum Entwicklen zu bringen, vielleicht ist es daher aber auch umso spannender. Ich habe also […]