Heldendienstag Nr. 15

Dienstagheldentag.

Heute hier das: himbeermangotee

Ich glaube, die richtige Bezeichnung wäre Smoothie… stimmt ja auch irgendwie. Aber im ersten Moment sind es ja zermatschte Früchte.  Es soll ja Menschen geben, die Früchte in ihrer ursprünglichen Form lieber mögen… Aber so im Sommer als Getränk finde ich Obst ziemlich unschlagbar, deswegen ist es der heutige Alltagsheld.

Und hier ist wie es geht:

_eine Hand voll angetauter Himbeeren aus dem Tiefkühler (nur solange, bis es die aus dem Garten gibt)
_ein großzügiger Schluck Mangosaft
_das ganze mit einem beliebigen Küchengerät zermatschen
_mit kaltem Tee auffüllen (bei mir Kräutertee  – lecker zum Beispiel Minze/Melissenkombinationen)
_wem die Himbeerkernchen noch nicht genügend zwischen den Zähnen knacken, der streue etwas Mohn noch obenauf – dann sieht’s auch noch hübsch aus

6 Kommentare bei „Heldendienstag Nr. 15“

  1. mhh, sieht sehr lecker und verführerisch aus bei diesen Temperaturen.
    LG
    Andrea

  2. Flüssiges Obst im Sommer ist wirklich unschlagbar und dieser Tee-Smoothie (♥ Smooothies) klingt Echt lecker!

  3. Oh, wie lecker!

  4. mohn zwischen den zähnen sieht wirklich hübsch aus! 😉
    gute grüße, to von zzzeitkritik.

    1. na klar!, anders war das auch gar nicht gemeint 🙂

  5. […] Getränken verarbeitete Früchte sind klasse. Im Sommer noch viel mehr. Das hab ich ja schon hier zum Besten gegeben. Dann lief mir in den weiten des Internets irgendwann einmal ein Rezept für […]

Schreibe einen Kommentar