Was Novi Sad und Budapest verbindet. #38

Es ist hier sehr still geworden an den Südostfreitagen. Unser Kurztrip im Oktober ist ja auch schon wieder ein gutes Vierteljahr her. Und diesjährige Reiseziele werden wahrscheinlich eine ganz neue Richtung einschlagen.. trotzdem, die Rubrik wird bleiben 🙂 Weil es in der Lieblingsstadt so schön war und immer noch ein paar Fotos ungezeigt ihr Dasein […]

Zweifachbelichtung wider Willen. Oder Sremski Karlovci #2

Die analog/digitale Reise nach Karlowitz, das ja heute Sremski Karlovci heißt, ist noch gar nicht so lange her. Unsere Kurzreise im Oktober führte uns für einen Nachmittag wieder dahin. Es war Sonntag und nicht viel los in der Stadt. Wir sind eigentlich nur umherspaziert, haben die Zeit vergehen lassen, waren einen Kaffee trinken. Ein ziemlich […]

Vršac #10

Heute wieder ein Ausflug auf’s Land – wenn auch ein sehr kurzer. Wieder Serbien, wieder ein Ort, der touristisch eher nicht so ein Magnet ist… Eines heißen Sommertages machten eine Freundin und ich uns auf, raus aus der Riesenstadt Belgrad in Richtung rumänische Grenze. Vršac. Solche Trips sind uns gern, Finger auf die Karte, Busfahrplan […]

Kučevo #8

Diese Woche geht es aufs Land. Fernab der Hauptstadt liegt im Osten Serbiens dieser kleine Ort. Kučevo. Ein Projekt einer Freundin fand dort statt und ich folgte ihrer Einladung. Es war Frühling, sonnig, aber sehr kalt. So oft es ging, spazierte ich durch den Ort und schaute dem Leben zu, das nicht sehr vielseitig ist, […]

Sarajevo #7

Wieder eine Hauptstadt. Eine mit Verzauberungspotential. Sarajevo. Eine Woche Regen. So geschehen bei meinem ersten Besuch. Aber es war gar nicht schlimm. Die Stimmung, die Menschen, irgendwie hat es gepasst. Damals waren das so viele neue Eindrücke für mich. Stundenlang sind wir durch die Straßen gelaufen und haben den tollen Kaffee genossen. Beim nächsten Mal, […]