31 Tage/März.

Hier nun also der große Märzrückblick. Es ist mir tatsächlich gelungen, ich habe jeden Tag mindestens ein Foto geschossen. Manchmal ist es schwerer, manchmal leichter gewesen. Grundsätzlich bin ich aber ein wenig traurig, dass hier nur noch so wenig los ist, also meinerseits. Aber so spielt das Leben nun mal. Und die Tatsache, dass das […]

PausenLernen. #6 #7

Keine Wochenenden. Nachtschichten. Wenig Schlaf. Tee, Kakao und Obst in den Pausen. Viel viel hab ich in meinen Kopf hinein geprügelt [und ich fürchte, die Hälfte ist schon wieder draussen..]. Sieben. Geschrieben. Das war’s dann erstmal. Für dieses Semester. Deswegen auch diese Verspätung. Was jetzt kommt, ist: Liebste Freunde in der Hauptstadt besuchen. Die freie […]

Helden des Alltags Nr. 5

Mein heutiger Held: Der Start in den Tag. Und das sind die Details: Kaffeebohnen. Gemahlen. Ab in den Espressozubereiter. Eine Kardamomkapsel darf mit hinein. Milch. Kurz erwärmen, nicht zu heiß. Schaum herstellen. Ganz analog. Milch ins Glas, Kaffee, der eigentlich Espresso ist, hinterher. Lecker! Und ein herrlicher Tagesbeginn. Kaum zu glauben, dass die in Italien […]

Mehr Neues von Gestern.

Irgendwann ist es auch langweilig immer zu schreiben, dass es bald hier mehr Neues geben wird. Immerhin ist’s ein neues Jahr. Deswegen hier jetzt aber trotzdem kein Aus- oder Rückblick, sondern einfach nur ein kurzes Hallo! Mir geht’s gut. Könnte besser. Könnte aber auch schlechter. Besser wäre in diesem Zusammenhang wahrscheinlich nicht immer nachts mit […]