Istanbul. #17

Freitag. Südosttag. Sogar live hier bei mir ist grad Südost sehr präsent (Besuch!). Und weil’s die Sonne wieder gut mit uns meint geht’s auch virtuell nach Südost. Wie könnte es anders sein – ans Meer. Aber ans winterliche.

Istanbul. Anfang Januar vor zwei Jahren. Sonnig und regnerisch und einfach schön. Wir sind viel gelaufen, auf und ab, über Brücken, durch Gassen, Parks und Plätze; haben in Schlangen gewartet und großartige Bauwerke bewundert. Kommt mit auf einen schwarz-weiß-bunt Spaziergang. Alles analog, versteht sich.

istanbul_1_ ilford hp5 plus

Bahnfahren in Südost. Eine Geschichte für sich. Aber dazu an anderer Stelle mehr.
___

02_ägypten Obelisk Thutmosis III.

03_dönertrubelFrisch gepresster G r a n a t a p f e l s a f t. An jeder Straßenecke. Fabelhaft.

04_eine_moschee_und_eine_moschhäuschen

06_runde_scheiben_mit_schriftAyasofya/Hagia Sophia.

07_finger_zum_himmel____

istanbul_3_ ilford hp5 plus Marmarameer/Bosporus

istanbul_6_ ilford hp5 plus

istanbul_5_ ilford hp5 plus

istanbul_7_ ilford hp5 plus

istanbul_8_ ilford hp5 plus

istanbul_43_ ilford hp5 plusKatzengelassenheit vor dem Topkapı-Palast.

topkapi

istanbul_2_ ilford hp5 plus

0 Kommentare bei „Istanbul. #17“

  1. ob winteRliches odeR sommeRliches meeR …. meeR ist immeR gut. wie deine bildeR.

  2. wunderschöne Bilder! Danke fürs Fernweh! lg t

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.