Kleine Welten.

Heute war ich im Kiez unterwegs. Wenn man das so sagen kann. Zurzeit bin ich nicht groß in anderen Stadtteilen anzutreffen. Ein bisschen hier und da geschaut, lecker Milchkaffee geschlürft und Ideen gesammelt. Mit der Kamera die Nase in prächtige Hauseingänge gesteckt und abseitige Schaufenster aufgetan.
Zurück daheim in der (digitalen) Fotokiste gekramt. Meine Vorliebe für Inschriften und Typografie ist nicht zu leugnen, oft bleibe ich bei interessanten Beschriftungen hängen. An dieser Stelle nun neue und ältere Einblicke der Neustadt:

deckenlampenbeleuchtung Louisenstraße 87, Dresden

tachometerdienst Egon Liefer

fotomaschinchen

streetart dresden

familieneinkehr Hebedas, Dresden neustadt

babos alaunstraße Dresden hauseingang

leberwurst
…leider mittlerweile geschlossen.
herrenschuh
…leider abmontiert.

Merken

Schreibe einen Kommentar