Venezia! Und was das mit dem Winter zu tun hat.

Venezia! Was will sie denn jetzt mit Italien? Tja, das ist gar nicht mal so spektakulär und hat gewissermaßen mit den hiesigen Wetterkapriolen zu tun. Aber der Reihe nach.   Heute nachmittag wollte ich einen kleinen Hofrundgang machen. Hier und da etwas aufräumen, in den Garten schauen, den Hühnern einen Besuch abstatten. Ich war richtig […]

Unterwegs in Südwest #2 Typographisches.

Ach ja, ich habe sie vermisst – die urbane Buchstaben/WortKunst. Hier auf dem Lande gibts davon nämlich nicht so viel. In jeder der drei Städte, die wir in Portugal besucht haben, hätte ich dagegen meterweise Buchstaben auf Film bannen können. Warum ist die Typographie anderswo bloß so besonders? Nun ja, jedenfalls nehme ich das so […]

Kino. Im Süden und Osten. #46

Ich glaube, dieser Post wird einer meiner liebsten. Darf man so etwas schreiben? Süd. Ost. Kino. Typo. Alles in einem! Das ist fast wie an Weihnachten Geburtstag haben! (heute habe ich gelesen, das geschriebene Ironie meistens nicht so gut ankommt…). Egal 🙂 Gestern habe ich es ja schon angekündigt, heute kommen hier noch mehr Lichtspielhäuser […]

Typo und so. Kinoedition

Ich habe lange gesammelt. Erst waren es nur zufällige Aufnahmen, die Motive liefen mir einfach über den Weg. Irgendwann dann so, beim Durchschauen des vielzitierten Analogarchivs fielen mir die Kinos auf und ich begann, meine Augen extra offen zu halten. Nach schönen, alten und auch neuen Kino(leucht)(be)schrift(ung)en. [Hinter den Links verbergen sich Beiträge von mir […]

Im Süden des Landes.

Fast hatte ich vergessen, dass es von meinem Seminaraufenthalt in Weingarten Fotos gibt… Erst letzte Woche habe ich es mal wieder zum Labor geschafft um insgesamt drei Filme abzugeben, es bleibt also spannend! Ja, Weingarten. Das liegt ziemlich südlich, fast schon am Bodensee, aber leider nur fast. Im November hätte es da sicher das ein […]

Liberec für Spätentschlossene.

Neulich. Es war Sonntag und wir unentschlossen. Die Sonne schien und wir frühstückten spät. Irgendwie packte uns dann ein kleines bisschen Reiselust. In einem Dreiländereck wohnend macht sich das ganz gut, schwupp – schon ist man über der eigentlich nicht mehr vorhandenen Grenze (Europa!) und hört eine andere Sprache, zahlt in anderer Währung. So haben […]

Polen. Typo. Und so.

Es ist Freitag und wir sind noch einmal in Polen. Weil es so schön dort ist. Was auch noch schön ist, sind schöne Buchstaben und Schriften, Leuchtreklamen und Plakate. Letztere hatte ich ja schon das ein oder andere Mal erwähnt. Auch Typografisches findet hier auf dem Blog nicht das erste Mal Erwähnung. Schriften und Beschriftungen […]

Worte, die leuchten.

An mehreren Stellen hatte ich unseren Berlinbesuch ja schon erwähnt. Und dass wir im Buchstabenmuseum waren. Ein kleiner feiner Ort, sehr zentral gelegen. Für Typoliebhaber auf jeden Fall paradiesisch. Die Zierfische mag ich besonders… Das Museum hat ein paar Buchstaben wirklich spannend arrangiert, die Entstehung der Schriften und oft auch die Herkunft dokumentiert. Viele Lettern […]

Heimatkunde. In Oderwitz.

Eine Forschungsreise. Vielleicht auch eine Zeitreise. In diesem Fall gibt es gewisse Überschneidungen. Nach Oderwitz. Das glaubt mir niemand. Kurz vor dem Schnee also ein Spaziergang durch den Ort. Ein noch geschlossenes Café und interessierte Blicke, die fragend auf uns ruhen. Herausgeputzte Umgebindehäuser [dazu ein anderes mal mehr] und weniger ansehnliche Häuslein säumen Wege und […]