Hier und Da: Mai.

Am vorletzten Junitag kommt heute meine Maisammlung, die ziemlich vielseitig ausgefallen ist. Viel kommentieren möchte ich dazu nicht, freut euch also einfach an den Fotos, falls ihr mögt. [Ach ja, ein kleines Rezept hat sich dann doch noch eingeschlichen…] Diese nette Dose ist mir im Supermarkt begegnet und ich konnte nicht anders, als sie mitzunehmen. […]

Von Löwen und gutem Essen.

Irgendwann werden wir hinfahren, in die Wallonie… Wir sind jedenfalls schon ein Weilchen zurück aus belgisch-flämischen Gefilden und das dank äußerst wohlwollender Bewirtung sicher nicht ohne ein paar Kilos mehr – aber das ist eine andere Geschichte 🙂 Schön wars, zu kurz und ein bisschen auch zu heiß. Für mich ja sowieso und für Ende […]

Ein neues Jahr …

… und schon ist wieder eine Woche herum. Ich hoffe, meine schneeweißen Neujahrswünsche erreichen euch dennoch. Hoffentlich wird also 2017 ein ganz tolles Jahr – in welcher Hinsicht auch immer. Weihnachten, Silvester, Geburtstage – die große Feierei pausiert hier kurz. Und der Schnee ist ein bisschen spät dran 🙂 Aber gerade ist es hier alles […]

Urlaub. Hierzulande IV.

Das Meer. Das gefühlt ewige Ziel aller meiner Reisen. Wir erreichten es auf dieser in Ribnitz-Damgarten. Sicherlich ein eher ungewohntes Ziel – nun, der rote Bus führte uns hierher. Wir steuerten dann auch direkt das Wasser an – und fanden einen Fischhändler 🙂 Ach ja, liebe Leser, seid an dieser Stelle vorgewarnt: Dieser Beitrag enthält […]

Urlaub. Hierzulande III.

So, da schwirren also noch eine ganze Menge Aufnahmen vom Juni-Urlaub in den Ordnern, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Die „hierzulande-Reise“ ging also nach diversen Klein-/Städtespaziergängen weiter gen See. Vom Schwielochsee führte uns der Weg zunächst an die Müritz, den größten deutschen Binnensee. Unterwegs hielten wir in Eberswalde, die Sonne brannte und ich […]

Neulich im März.

Schon ist er vorbei, der dritte Monat des noch jungen Jahres. Mit Schnee, Sonne und ein paar gefüllten Seiten lässt er jetzt den April walten (keine Angst, mit Scherzen ist hier nicht zu rechnen – das liegt mir nicht so). In der letzten Zeit habe ich der dritten Exa 1a die Chance gegeben, sich zu […]

Nichts Neues.

Nur eine kleine Zahl ist anders. Die sechs statt der fünf steht nun am Ende. Sonst bleibt ja alles so, nicht wahr? Es ist endlich Winter geworden, die Alltäglichkeiten aber bleiben. Ich möchte gerade am liebsten in eine Zeitmaschine steigen. Einmal bitte vorausreisen, in den Mai. Bis dahin grüße ich weiter täglich aus der Bibliothek […]

Neulich im Garten. #Landleben

So langsam gewöhnt man sich an das Leben auf dem Lande… Es gibt jede Menge zu tun, aber auch viel Platz und Möglichkeiten. Zum Beispiel, um sich im Gärtnern zu versuchen. Der Garten ist (gefühlt) riesengroß und hat natürlich noch hier und da Sträucher und Bäume, die lange vor uns angepflanzt wurden. Einiges haben wir […]