Urlaub. Hierzulande IV.

Das Meer. Das gefühlt ewige Ziel aller meiner Reisen. Wir erreichten es auf dieser in Ribnitz-Damgarten. Sicherlich ein eher ungewohntes Ziel – nun, der rote Bus führte uns hierher. Wir steuerten dann auch direkt das Wasser an – und fanden einen Fischhändler 🙂 Ach ja, liebe Leser, seid an dieser Stelle vorgewarnt: Dieser Beitrag enthält […]

Der Blick aufs Meer. #40

Meerbilder? Meerbilder! Gegen schlechte Laune und Sommersehnsucht. In meinem Fall für Motivation zum letzten Lernmarathon in diesem Semester und für endlich genügend Abwehrkräfte gegen Viren- und/oder Bakterienüberfälle. Ich brauche ganz dringend das von Berit und Fee beschriebene Wusch-Gefühl! Quasi Meerblick als Allheilmittel. Am besten sofort und von mir aus auch für immer. Die beiden hatten […]

Südost. Sonne. #32

Ein Sonnentag in Starigrad. Vor den Toren des Nationalparks Paklenica im Velebit. Ich lade mal wieder zum freitäglichen Südostspaziergang: Früh aufstehen und den Fischern zuwinken. Dann ein Kaffee im Schatten von Platanen. Dann vielleicht ein Boot stehlen und übersetzen? Sich dann aber verlaufen und von einer Katzenbande wieder auf den rechten Weg bringen lassen. Bunte […]

Naturfarben. #29

Jenseits der ganzen zauberhaften Gemäuer und Meeresblicke gibt es in Südost auch wirklich schöne Wiesen, Berghänge, Trampelpfade und Geröllwüsten im Gebirge. Ein bisschen haben mir es die Disteln angetan – fragt nicht, warum. Natürlich ist die Vegetation hier eine andere, vor allem in dieser Jahreszeit – vielleicht ist es das. Das Meer ist in der […]

Wie wir reisen. #26

Ein kleiner großer roter Bus. Bekannt auch als VW Bulli. Sommersüdosttauglich, Dach über dem Kopf, Küche und Schlafplatz in einem. Bergauf, bergab. Manchmal rollt er und manchmal wäre anschieben wohl angebracht. Unsere diesjährige Dreiwochensommertour hat er gut überstanden und uns sicher durch alle Wetter- und Straßenlagen von Nord nach Süd und wieder zurück gebracht. Eine […]

Fundstücke #24

Hierzulande soll es ja bald den ersten Schnee geben. Ich freu‘ mich schon! Bis dahin stöbere ich noch ein wenig in den analogen Fotoordnern des Sommers. An einem Abend, wir waren eben über das Hinterland ans Meer gefahren, müde von der Fahrt und froh, endlich wieder an unserer Adria zu sein, fanden wir in der […]

Zurück im Herbst.

Wieder zurück. Schön war es. Urlaubig. Entspannend. Vielviel Zeit an frischer Luft. Auf den Bergen und am Meer. In Städten und Dörfern. Im Sonnenschein und Regen. Adria. Hoffentlich hat euch meine kleine Septembersommerreihe gefallen… Drei Wochen analog sozusagen. Und so gehts hier dann auch weiter. Die gefüllten Filmrollen sind bereits ins Labor gewandert. Mit riesenviel […]