Der Blick aufs Meer. #40

Meerbilder? Meerbilder!

04 Kroatien Meer_Panorama Velebit

Gegen schlechte Laune und Sommersehnsucht. In meinem Fall für Motivation zum letzten Lernmarathon in diesem Semester und für endlich genügend Abwehrkräfte gegen Viren- und/oder Bakterienüberfälle.

01 Adria Kroatien Meer 05 Meer sibenik Kroatien

Ich brauche ganz dringend das von Berit und Fee beschriebene Wusch-Gefühl! Quasi Meerblick als Allheilmittel. Am besten sofort und von mir aus auch für immer. Die beiden hatten schon im Januar die Aktion #BlickaufsMeerstattKopfvordieWand gestartet. Ihr könnt euch denken, aus welchem Archiv ich meine Meerbilder geholt habe, oder?

03 Adria Kroatien Meer Rolleiflex

Tja, die berühmte Sehnsucht nach dem großen weiten Meer – wer kann sie schon erklären?

07 Kroatien sonnenuntergang Himmel Adria 06 Kroatien Adria sonnenuntergang

Im Sommer vor zwei Jahren hatte ich besagtes Gefühl fast für drei Wochen lang und auch noch jeden Tag! Unvorstellbar eigentlich, man gewöhnt sich fast daran. Im Hintergrund das Rauschen, am Horizont das Glitzern und alles ist gut 🙂 Hach, ich brauche Urlaub…

02 Adria Kroatien meer

SO, wer will jetzt nicht ans Meer? Ich empfehle da ja wärmstens die Adria, am besten im Februar oder März, da sind die meisten anderen Touristen noch im Winterschlaf 😉

08 Panorama Adria 1

0 Kommentare bei „Der Blick aufs Meer. #40“

  1. Hach…. wem könnte es auch langweilig werden, das Meer?
    „It’s always ourselves we find in the sea.“ e.e.cummings

    1. man hätte es nicht schöner ausdrücken können!

  2. Ja, das macht gute Laune und Lust auf Meer. Wo ist das denn?

    1. die Fotos sind alle in Kroatien aufgenommen, in Sibenik, Paklenica und sonstwo entlang der Küstenstraße 🙂

  3. Jaaa, bitte! Hier ist noch ein Meerfan, im Sommer geht’s meist gen Nordsee… und zwischendurch auch 😉 Liebe Grüße, Ulli

  4. aah, Kroatien! schön… gute grüße, to.

  5. […] erst etwas durch die Hauptstadt getigert. Danach sind wir Richtung Küste, haben die Berge und das Meer bewundert. Noch viel früher bin ich in Osijek gewesen. Das war, als ich in Novi Sad studiert habe. […]

Schreibe einen Kommentar