Weihnachten. Und so.

Backen_2

Heute noch Türchen Nummer drei geöffnet, morgen Heiligabend und dann wars das schon wieder mit dem Jahr. Dabei war gerade noch Herbst!

Ich möchte vor dem vielzitierten Jahresende aber noch eine ganze Menge schaffen. Zum Beispiel einen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt trinken (am besten mit Schneeflocken), leckeres Gebäck aus dem Ofen holen oder langersehnte Freundesgesichter wiedersehen. Von den Dingen, die noch erledigt werden müssen ganz zu schweigen.

Weihnachtsplätzchen Weihnachten

Dominosteine_1 Plätzchen backen im Advent NusseckenIm letzten Jahr (aus dem die Fotos stammen) habe ich viel gebacken: Es gab Dominosteine, Nussecken, Stutenkerle und Kekse in zahlreichen Formen und Geschmacksrichtungen. Immer war jemand anderes dabei, immer wieder war es lecker.

Backen_1 Backen_3 Backen_4

Hoffentlich finde ich diesem Jahr noch ein bisschen Zeit, immerhin habe ich das Stollenrezept meiner Oma endlich bekommen!

Hier auf dem Lande kann man zumindest dem Stress gut entgehen, der in den Innenstädten herrscht.

***

In diesem Sinne wünsche ich euch eine ruhige Adventszeit!

4 Kommentare bei „Weihnachten. Und so.“

  1. dir auch eine ruhige, besinnliche vorweihnachtszeit! leckere bilder übrigens!

    1. danke! gleich zweimal. komm gut durch die Woche!

  2. Stress in Innenstädten, da sagst du was. Was war das für ein elendes Geschiebe heute. Zum Glück habe ich bereits alle Geschenke beisammen, aber ich musste dennoch in der Stadt ein paar Besorgungen machen, in der Woche komme ich meist nicht dazu. Morgen aber ruhe ich mich aus! Auch dir einen schönen, 2. Advent, vielleicht klappt das mit dem Backen ja doch noch. 😉

    1. ja, die lieben Geschenke, die kommen dieses Jahr aus Garten und Küche.. mal sehen. eine schöne Woche dir!

Schreibe einen Kommentar