Eine Wiese. Und Äpfel.

Heute soll es um ein weiteren Teil des Landlebens gehen, das für uns immer noch Neues bereithält. Wir haben nämlich das große Glück, neben den Grünflächen rings um Haus und Hof, eine Streuobstwiese unser Eigen nennen zu können. Solche Wiesen sind Kleinode und ich mag die unsere wirklich. Ich habe also übers vergangene Jahr ab […]

Urlaub. Hierzulande IV.

Das Meer. Das gefühlt ewige Ziel aller meiner Reisen. Wir erreichten es auf dieser in Ribnitz-Damgarten. Sicherlich ein eher ungewohntes Ziel – nun, der rote Bus führte uns hierher. Wir steuerten dann auch direkt das Wasser an – und fanden einen Fischhändler 🙂 Ach ja, liebe Leser, seid an dieser Stelle vorgewarnt: Dieser Beitrag enthält […]

Zurück. Im August.

Es ist mitten in der Nacht, neben mir liegt der gefühlt faulste Kater schlafend auf dem Küchensofa und ich bin hellwach. Seit einer kleinen Ewigkeit wollte ich mich schon zurück melden. Die restlichen Fotos vom Juniurlaub zeigen, sonstige Einblicke vom Landleben und vielleicht auch die ein oder andere Gaumenfreude präsentieren. Stattdessen: nichts. Und dabei ist […]

Sorgenkind. Rolleiflex.

Aus der Reihe eine Rolleiflex auf Abwegen. [Ach man, eigentlich ist das echt nicht witzig…] Irgendwann im Mai hatte ich meine kleine Diva Rolleiflex 6008 mal wieder mit einem Film bestückt. Und? Nur der erste Teil der Aufnahmen ist an Ort und Stelle! Nach dem neunten Foto fängt es an – die Bilder liegen zur […]

Neulich im Februar.

Guten Morgen in eine neue Woche! Ich lenke mich mal wieder vom Arbeiten ab und zeige euch noch ein paar Fotos von meinem letzten Film. Gerade queren nicht so viele Dinge meinen Blick, bei meiner Exa 1a mag der Spiegel gerade die Kälte nicht und bleibt beim Aufziehen hängen und außerdem warte ich auf die […]

(K)ein Sonntag.

Zu den Dingen, die ich am Studierendendasein nicht mag, gehören Nicht-Wochenenden. Klar, oder? Falls man so unstrukturiert an Dinge heran geht, oder vielmehr die nahenden Fristen und Termine als Motivationsschub braucht und leider nicht drei Wochen vorher anfängt, um dann rechtzeitig fertig zu sein, kann es schonmal vorkommen, dass man den Sonntag am Schreibtisch verbringen […]

Es hätte auch gut gehen können.

Sie ist wieder da, die Sache mit den unfreiwilligen Mehrfachbelichtungen. Von den zwölf Fotos des Films sind mindestens drei irgendwie übereinander. Dass die Belichtung nicht ganz stimmt, ist eine andere Geschichte, aber warum zum Teufel wird der Film mal richtig transportiert und dann mal wieder nicht? Die Akkus waren doch aufgeladen… Nun ja, ist es […]

Im Süden des Landes.

Fast hatte ich vergessen, dass es von meinem Seminaraufenthalt in Weingarten Fotos gibt… Erst letzte Woche habe ich es mal wieder zum Labor geschafft um insgesamt drei Filme abzugeben, es bleibt also spannend! Ja, Weingarten. Das liegt ziemlich südlich, fast schon am Bodensee, aber leider nur fast. Im November hätte es da sicher das ein […]