Jahresbilder. Oder einfach: 2016 in analog.

Es ist wie jedes Jahr: Zack, schon haben wir Dezember! Wenn ich so nachdenke, kommt es mir vor, als sei gar nichts weiter gewesen. Aber das ist untertrieben. [Achtung, Fotoflut] Kurz vor dem Jahresende hier also ein Rückblick auf das Jahr 2016, in nicht ganz chronologischer Reihenfolge. ___ Winterliche Schattenspiele im Hof und Heizgut für […]

Herbst/Landleben.

Guten Morgen! Bevor ich euch den letzten Teil des Deutschlandurlaubes zeige, gibt es heute ein paar nicht ganz so angestaubte Aufnahmen zu sehen. Man könnte sagen, ein Rückblick auf das, was gemeinhin als Herbst bekannt ist. Zum Glück ist der noch nicht ganz vorbei, denn ich muss sagen, mittlerweile haben wir uns angefreundet. Es gab […]

Was hier sonst noch los war.

Dass ich bis Ende Mai meine Tage und Nächte vorm PC verbracht habe, um meine Abschlussarbeit auf den Weg zu bringen, ist ja kein Geheimnis. Und da sich der Mai aber auch zum Heiraten anbietet, und freundschaftlicher Fotodienst gewünscht wurde, durfte ich mal wieder [fast] exklusiv eine Hochzeit begleiten (nein, nein, nicht meine) und damit […]

Helden am Wegesrand/Nr.16

Ich sammle Dinge. Ganz verschiedene, alte und neue. Neulich begegnete mir am Straßenrand neben einem Berg Sperrmüll dieser hübsche Glaskrug. Meistens wundere ich mich bei solchen Funden, warum jemand so etwas nicht mehr haben will… Aber ich habe mich gefreut, denn der Krug ist unversehrt. Fundstück Nummer zwei sind diese Blümchen, die ich beim Radfahren […]

Verwelkte Schönheiten.

Manchmal lohnt es sich, den Blick von welken Pflanzen oder Blumen nicht abzuwenden. Ich finde solche Fotos besonders schön, denn die Farben der Pflanzen wirken meist anders, besonders. So kommt es, dass ich an Beeten mit vertrockneten Blümchen stehenbleibe und fotografiere. Meist zum Unverständnis meiner Mitmenschen…