Jahresbilder. Oder einfach: 2016 in analog.

Es ist wie jedes Jahr: Zack, schon haben wir Dezember! Wenn ich so nachdenke, kommt es mir vor, als sei gar nichts weiter gewesen.

Aber das ist untertrieben. [Achtung, Fotoflut] Kurz vor dem Jahresende hier also ein Rückblick auf das Jahr 2016, in nicht ganz chronologischer Reihenfolge.
___

Winterliche Schattenspiele im Hof und Heizgut für den übernächsten Winter…

dahlie

Eine Dahlie, leider nicht aus meinem Garten…

hof-detail-vi

Ein paar Gesichter des Hofes…

___

gruenleger-ostereier

Ostern, Frühling, alles bunt.

___

Irgendwann im Mai ist diese kleine Fellnase eingezogen. Mittlerweile ist das Katerchen gar nicht mehr so klein und hat gelernt, sich an den sonnigsten und wärmsten Plätzen niederzulassen.

___

Ein letzter Weg in universitäre Hallen im Osten des Landes stand auch noch auf dem Programm. Das war im Juni. Zittau ist schon ein hübsches Fleckchen Erde.

___

schwanennest-schwanensee

Ab und an rollte der rote Bus vom Hof und kutschierte uns durch die Lande.

___

Manchmal verirrt sich auch Besuch zu uns…Das Verwöhnprogramm mit Kuchen und Hofkino kam gut an 🙂 [Juli]. Und natürlich Spaziergänge durch Wald und Wiesen [Herbst].

___

Wir wohnen noch immer in diesem bescheidenen Häuslein, immer noch mit der leider hässlichsten Tür des Landes.

Was man hier nicht so gut erkennen kann: die Baustelle unter dem Vordach (die jetzt glücklicherweise keine mehr ist). Die Pflastersteine, die wir dafür benötigten, haben wir übrigens im Hintergarten ausgebuddelt!

scheune-ruckseite

___

Möglicherweise werden diese zwei Gesellen [es geht um die Birken] eine der nächsten Baustellen: Leider wachsen die viel zu nah an Tor und Gebäude… Wie auch sonst ziemlich viele Bäume auf dem Grundstück – ein Zeichen dafür, dass in der Vergangenheit einiges vernachlässigt wurde.

Aus verschiedenen Gründen wird auch der schwarz/weiße Mob in Zukunft nicht mehr im oberen Vorgarten grasen.

sommerwieseHinterm Wohnhaus sieht es im Sommer übrigens ziemlich grün aus. Mit Farbklecksen, versteht sich.
___

wein-selbst-herstellen

Der erste eigene Wein… Im Ballon spiegelt sich die Tür, hinter der sich dieser Ausblick offenbart:

panorama-garten-terasse

weisser-hibiskus-roseneibisch

sonnenblume-garten___

porto-street-art-portugal

moewe-strand-ostsee

Ein paar Tage Portugal im Herbst und Ostsee im Sommer.

___

Das Landleben andernorts sieht auch ganz nett aus [Positz/Peritz].

stockrose-rosa

___

Der ein oder andere Gaumenschmaus hat sich natürlich dieses Jahr auch ereignet, frei nach dem Motto Torten, Tee und Tafelsilber. Oder so. ^^

___

kuerbisse-im-herbstlicht

Der goldene Herbst – mit leider keiner so reichen Kürbisernte.
___

Und dann war da ja noch Weihnachten. Eigentlich ist es noch nicht einmal vorbei… [Die Fotos sind von 2015.] Wer Lust auf den vergangenen Rückblick hat, der schaue einfach hier entlang.

___

Mehr Fotos gibts dann im nächsten Jahr! Kommt gut dahin…

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.