Gartensommer #1 Ein Rundgang.

Heute gibts zur Abwechslung mal wieder ein paar Gartengeschichten bzw. einen kleinen Rundgang. Sowas in analog festzuhalten ist vielleicht ein bisschen widersinnig – weil sich die Pflanzen so schnell verändern und ich in dieser Zeit kaum dazu komme, den Film zum Entwicklen zu bringen, vielleicht ist es daher aber auch umso spannender. Ich habe also […]

Zurück. Im Mai.

So. Da bin ich wieder. Und weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. So lange wollte ich dann doch nicht weg bleiben, aber manchmal dauern Dinge eben so lang wie sie brauchen. Die Masterarbeit ist jedenfalls vom Tisch, der Urlaub schon gefühlt eine Ewigkeit vorbei und sogar der kleine Kater ist groß geworden. Auch der […]

Schnee von Gestern.

Während viele auf den Frühling warten, der ja schon angekommen zu sein scheint, bin ich mal wieder ein bisschen hinterher. Der Schnee von gestern ist doch noch ganz frisch! Fünf Tage lang gab es eine geschlossene Schneedecke zu bestaunen – ich hoffe sehr, dass das nicht zur Seltenheit wird. Kälteliebende Winterkinder wie ich kommen so […]

Landleben. Ein Rückblick.

Weil ich Rückblicke mag und hier das ein oder andere immer noch ungezeigt ist, möchte ich heute ein paar Momente Landleben aus dem vergangenen Jahr zeigen. In den vier Monaten, die wir uns jetzt schon Dorfbewohner nennen, war eine ganze Menge los. Mittelgroße Bauprojekte standen ebenso im Kalender wie unser erstes kleines Hoffest im September. […]

Landleben. Schwarz/Weiß.

Was ich eigentlich vorhatte, war, (m)einen Tag am Wochenende mit der Kamera begleiten. Ich mag solche Serien auf anderen Blogs und wollte das auch mal machen. So ähnlich habe ich es hier probiert, als das Landleben noch in moderater Ferne lag. Es kam dann so, dass im Kühlschrank noch einer dieser Ilford Delta 3200 schwarz/weiß-Filme […]

Experimentieren. Mit Gegenlicht.

  Soviel Sonne im Herbst war selten. Zumindest in meiner Wahrnehmung, aber es ist auch der erste Herbst in der neuen grünen Umgebung. Wenn man den Tag mit einem Rundgang über Wiesen und durch den Garten beginnen und am Nachmittag den Sonnenuntergang beobachten kann, grenzt das im goldenen Herbst schon fast an Kitsch 🙂 Ich […]

Neulich im Garten. #Landleben

So langsam gewöhnt man sich an das Leben auf dem Lande… Es gibt jede Menge zu tun, aber auch viel Platz und Möglichkeiten. Zum Beispiel, um sich im Gärtnern zu versuchen. Der Garten ist (gefühlt) riesengroß und hat natürlich noch hier und da Sträucher und Bäume, die lange vor uns angepflanzt wurden. Einiges haben wir […]

Landleben. Einen Tag lang.

Nun, das Landleben. Bisher beschränkt es sich auf Wochenenden und Feiertage. Wir versuchen, viel zu schaffen und schmieden fleißig Pläne. Sogar Gemüse aus dem Garten haben wir schon verspeist. Was wir auch machen: Alten Krempel unter das Volk bringen oder wieder zum Leben zu erwecken. Beim Versuch, gefundene, Jahre alte Farbe an die Wand zu […]

Schwarz/Weiß. Sommer.

Der Sommer geht an mir vorbei. Nicht mehr lange, und es ist September… Dabei ist die Dinge-zu-erledigen-Liste noch gut gefüllt, bevor es in den Urlaub geht. Dinge bleiben liegen oder werden aufgeschoben, vor allem die für die Uni. Aber so ist das wohl. Manchmal schmuggeln sich aber ganz nebenbei auch schöne Momente in den Alltag… […]