Ein Garten und seine Bäume.

… heute so: Baum- und Gartenkunde für Anfänger 🙂 Mit zu unserem Häuschen gehört ein mehr oder weniger großer Garten. An jeder Ecke des Grundstücks gibt es Fläche(n), die diesen Namen verdient haben. Ein Vorgarten an der Giebelseite bei der Hofeinfahrt. Ein Gemüsegarten mit alten Weinreben und Obstbäumen, wuchernden Himbeerpflanzen, Johannisbeersträuchern und Kirschbäumen auf der […]

31 Tage/März.

Hier nun also der große Märzrückblick. Es ist mir tatsächlich gelungen, ich habe jeden Tag mindestens ein Foto geschossen. Manchmal ist es schwerer, manchmal leichter gewesen. Grundsätzlich bin ich aber ein wenig traurig, dass hier nur noch so wenig los ist, also meinerseits. Aber so spielt das Leben nun mal. Und die Tatsache, dass das […]

Ein Versuch: 31 Fotos/Januar

Ab und an stolpert man in der Fotobloggerszene (das ist keineswegs abwertend gemeint!) über Aktionen, in denen es entweder darum geht, Fotos zu bestimmten Themen wie Jahreszeiten, Farben oder gemäß eines Mottos abzuliefern. Oder es sollen besondere technische Vorgaben im Vordergrund stehen. Vor allem bei den a-picture-a-day Posts bzw. Reihen der analogen Fotofreunde habe ich […]

Ein neues Jahr …

… und schon ist wieder eine Woche herum. Ich hoffe, meine schneeweißen Neujahrswünsche erreichen euch dennoch. Hoffentlich wird also 2017 ein ganz tolles Jahr – in welcher Hinsicht auch immer. Weihnachten, Silvester, Geburtstage – die große Feierei pausiert hier kurz. Und der Schnee ist ein bisschen spät dran 🙂 Aber gerade ist es hier alles […]

Jahresbilder. Oder einfach: 2016 in analog.

Es ist wie jedes Jahr: Zack, schon haben wir Dezember! Wenn ich so nachdenke, kommt es mir vor, als sei gar nichts weiter gewesen. Aber das ist untertrieben. [Achtung, Fotoflut] Kurz vor dem Jahresende hier also ein Rückblick auf das Jahr 2016, in nicht ganz chronologischer Reihenfolge. ___ Winterliche Schattenspiele im Hof und Heizgut für […]

Tausend Dinge und ein Dachboden.

Heute gibts mal wieder einen kleinen Tatsachenbericht. In kleinen Schritten arbeiten wir uns hier durch die Räume. Mittlerweile haben wir fast jede Ecke inspiziert; langsam reifen auch Pläne, wie es hier in weit entfernter Zukunft einmal aussehen könnte. Um also ein bisschen weiterzukommen, haben wir im September eine kollektive Entrümpelungsaktion gestartet und mit vielen helfenden […]

Eine Wiese. Und Äpfel.

Heute soll es um ein weiteren Teil des Landlebens gehen, das für uns immer noch Neues bereithält. Wir haben nämlich das große Glück, neben den Grünflächen rings um Haus und Hof, eine Streuobstwiese unser Eigen nennen zu können. Solche Wiesen sind Kleinode und ich mag die unsere wirklich. Ich habe also übers vergangene Jahr ab […]

Gartensommer #1 Ein Rundgang.

Heute gibts zur Abwechslung mal wieder ein paar Gartengeschichten bzw. einen kleinen Rundgang. Sowas in analog festzuhalten ist vielleicht ein bisschen widersinnig – weil sich die Pflanzen so schnell verändern und ich in dieser Zeit kaum dazu komme, den Film zum Entwicklen zu bringen, vielleicht ist es daher aber auch umso spannender. Ich habe also […]

Zurück. Im Mai.

So. Da bin ich wieder. Und weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. So lange wollte ich dann doch nicht weg bleiben, aber manchmal dauern Dinge eben so lang wie sie brauchen. Die Masterarbeit ist jedenfalls vom Tisch, der Urlaub schon gefühlt eine Ewigkeit vorbei und sogar der kleine Kater ist groß geworden. Auch der […]

Landleben/April.

Neulich habe ich einen dieser alten Kodakfilme belichtet, die es früher mal bei Aldi gab. Eine Bekannte hatte sie mir geschenkt. Ich war ein bisschen nervös, da ich nicht wusste, wie sie gelagert waren. Aber das Ergebnis ist in Ordnung – ohne irgendeine Sonderbehandlung bei der Entwicklung oder so. [Eigentlich habe ich das schon häufiger […]