Von Löwen und gutem Essen.

Irgendwann werden wir hinfahren, in die Wallonie… Wir sind jedenfalls schon ein Weilchen zurück aus belgisch-flämischen Gefilden und das dank äußerst wohlwollender Bewirtung sicher nicht ohne ein paar Kilos mehr – aber das ist eine andere Geschichte 🙂 Schön wars, zu kurz und ein bisschen auch zu heiß. Für mich ja sowieso und für Ende […]

April, noch schnell.

So mitten im Sommer scheint der launische April schon wieder in weite Ferne gerückt, sogar der Mai ist schon vergangen. Nun ja, Pünklichkeit ist keine meiner Stärken 😉 Hier also ein knapp kommentierter Rückblick auf den Aprilwettermonat. Was die ein-Foto-pro-Tag-Idee betrifft, so muss ich wieder passen. Das sind hier zwar etwa dreißig Aufnahmen, aber eben […]

Ein Garten und seine Bäume.

… heute so: Baum- und Gartenkunde für Anfänger 🙂 Mit zu unserem Häuschen gehört ein mehr oder weniger großer Garten. An jeder Ecke des Grundstücks gibt es Fläche(n), die diesen Namen verdient haben. Ein Vorgarten an der Giebelseite bei der Hofeinfahrt. Ein Gemüsegarten mit alten Weinreben und Obstbäumen, wuchernden Himbeerpflanzen, Johannisbeersträuchern und Kirschbäumen auf der […]

31 Tage/März.

Hier nun also der große Märzrückblick. Es ist mir tatsächlich gelungen, ich habe jeden Tag mindestens ein Foto geschossen. Manchmal ist es schwerer, manchmal leichter gewesen. Grundsätzlich bin ich aber ein wenig traurig, dass hier nur noch so wenig los ist, also meinerseits. Aber so spielt das Leben nun mal. Und die Tatsache, dass das […]

Februar, nichts weiter.

Nun, der Februar ist schon die erste Ausnahme in meinem Experiment, aber dann ist das halt so. Ich habe es nämlich so etwas von gar nicht geschafft, jeden Tag ein Foto zu schiessen, obwohl das ein oder andere Ereignis in Erinnerung bleiben wird… ___ Familienfeiern und Kaffeeklatsch mit Freunden. Es gab türkischen Mohnkuchen, Mandel-Himbeer-Torte und […]

Unterwegs in Südwest #4 Porto.

Das beste (fast) zum Schluss… Porto! Vier Tage Sonne, Wind und Regen. Und leider die nicht ganz kluge Entscheidung, einen schwarz/weiß Film einzulegen. Die meisten Bilder mag ich allerdings trotzdem. Nachdem wir Lissabon und Coimbra treppauf, treppab erkundet hatten, war die Überraschung nicht mehr groß, dass uns in Porto ähnlich bergige Touren bevorstanden. Wir kamen […]

Ein Versuch: 31 Fotos/Januar

Ab und an stolpert man in der Fotobloggerszene (das ist keineswegs abwertend gemeint!) über Aktionen, in denen es entweder darum geht, Fotos zu bestimmten Themen wie Jahreszeiten, Farben oder gemäß eines Mottos abzuliefern. Oder es sollen besondere technische Vorgaben im Vordergrund stehen. Vor allem bei den a-picture-a-day Posts bzw. Reihen der analogen Fotofreunde habe ich […]

Unterwegs in Südwest #3 Coimbra.

Während wir hier gerade unter einer moderaten Schneedecke verschwunden sind und die Kälte sehr ausdauernd unser Gast ist, sind sonnige Reiseerinnerungen eine willkommene Abwechslung, finde ich. Ich hätte da nämlich noch Fotos aus Portugal für euch. Neben Porto und Lissabon gibts in Portugal noch so einige andere schöne Ecken, die besuchenswert sind [und die leider […]

Zu Besuch bei Oma.

In die Reihe Familiengeheimnisse reiht sich auch die folgende Geschichte… Kennt ihr Plinsen? Darunter versteht der Großteil meiner Verwandschaft Omas Hefeeierkuchen, die sie seit Jahr und Tag in einem kleinen Emailleeimer anrührt, den sie natürlich auch nur dafür benutzt. Sobald sich also eines ihrer Enkel zum Besuch ankündigt, wird der Speiseplan umgeschrieben und es gibt […]

Ein neues Jahr …

… und schon ist wieder eine Woche herum. Ich hoffe, meine schneeweißen Neujahrswünsche erreichen euch dennoch. Hoffentlich wird also 2017 ein ganz tolles Jahr – in welcher Hinsicht auch immer. Weihnachten, Silvester, Geburtstage – die große Feierei pausiert hier kurz. Und der Schnee ist ein bisschen spät dran 🙂 Aber gerade ist es hier alles […]